Liebe Freunde von ewa-tantra®

08.12.20 - Regierungsrat Zürich verhängt Lockdown für erotische Dienstleistungen bis 10.01.21

18.12.20 - Regierungsrat Zürich verlängert kantonale Massnahmen bis 22.01.21

13.01.21 - Regierungsrat Zürich verlängert kantonale Massnahmen bis 28.02.21

24.02.21 - Regierungsrat Zürich verlängert kantonale Massnahmen bis 31.03.21*

19.03.21 - Regierungsrat Zürich verlängert kantonale Massnahmen bis 22.04.21*

15.04.21 - Regierungsrat Zürich verlängert kantonale Massnahmen bis 31.05.21*.

Mit diesem neuerlichen Fehlentscheid ist es nun sonnenklar, dass es der Zürcher Regierung schon lange nicht mehr um Massnahmen zum Schutz der Gesundheit, sondern vielmehr um das Zerstören des Erotikgewerbes im Kanton Zürich geht. Aber das passt zu unserer Regierung.

Während sich unsere überforderte Frau Regierungsrätin Nathalie Rickli im Winter vehement gegen die Oeffnung der Skigebiete ausgsprochen hat, liess sie ihre Seele ein bisschen unter Palmen auf den warmen Malediven baumeln....

Eine weitere Vermutung drängt sich ebenfalls auf. Als einer von nur drei Kantonen, welche eine Frauenmehrheit in der Regierung hat, ist Zürich zusammen mit dem Tessin und Nidwalden der einzige Kanton, der ein Verbot von erotischen Dienstleistungen kennt.

Sind wir da mit einer Form von Stutenbissigkeit konfrontiert? - Oder, verlieren Frauen in Krisensituationen den Kopf?

Wir können das nicht beantworten, wir können nur empfehlen, das Verhalten unserer Regierung bei den nächsten Wahlen entsprechend zu berücksichtigen.

*Begründung: "Der Regierungsrat des Kantons Zürich erachtet es aufgrund der epidemiologischen Lage im Kanton Zürich als notwendig, die zusätzlichen, kantonalen Massnahmen weiterzuführen..."

Im Anhang sind die Covid Zahlen per 31. März 2021 mit der 7-Tage Inzidenz. (Quelle SRF). Bemerkenswert ist die Tatsache, dass bei den 7 Kantonen mit den niedrigsten Inzidenzwerten überall Dienstleistungen im erotischen Bereich erlaubt sind.

Aufgrund dieser Zahlen ist es nicht mehr nachzuvollziehen, dass ausgerechnet der Kanton Zürich derartige Massnahmen trifft. Aus Anstand verzichten wir an dieser Stelle auf einen Kommentar oder eine Bewertung der kantonalen Regierung des Kantons Zürich - die Beurteilung überlassen wir gerne Euch.

Wir hoffen dringendst, dass auch die Zürcher Regierung bald wieder einmal zur Vernunft kommt und freuen uns bereits jetzt, Dich lieber Freund von ewa-tantra® demnächst wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Liebe Grüsse

Michelle & Martin und das ganze ewa-tantra® Team

 

Zur Erklärung:

In den Gelb markierten Kantonen sind erotische Dienstleistungen erlaubt, in den anderen verboten.

Covid Zahlen SRF 1.3.21

Laura Titel

Jugendliche Unbekümmertheit gepaart mit guter Kommunikation einer intelligenten, jungen Frau - diese Attribute zeichnen Laura aus. Trotz ihrem jugendlichen Alter ist sie bereits eine reife junge Frau. Sie ist sehr sinnlich, zärtlich und trotzdem spontan. Als Neueinsteigerin hat sie ewa-tantra ausgesucht, um ihre ersten Erfahrungen mit Tantra zu machen. Sie möchte die tantrische Sexualität entdecken und geniessen. Ihre aufgestellte, fröhliche und lustige Art wird mit Sicherheit auch Dich begeistern. Laura ist eine 28 Jahre junge Schweizerin, 171 cm gross, schlank und eine richtige „Schmusekatze“. Ihr erotisch, geschmeidiger und sexy Körper mit den Rundungen am richtigen Ort, bringt jeden Mann ins schwärmen. Ihre langen, dunkelblonden Haare und ihre ausdrucksstarken Augen unterstreichen ihre sympathische Schönheit. 

Hobbys: Sport, Reisen, gute Gastronomie

Lena Titel thumb200 300

Lena ist eine jugendliche, sportliche 36 Jahre junge Ostschweizerin. Ihre positive Aura, ihre wundervolle Ausstrahlung, ihre Herzlichkeit und ihre Einfühlsamkeit vereinen sich zu einer wunderbaren Persönlichkeit. Lena hat eine sehr offene Einstellung zur Erotik, ist neugierig, Neues zu entdecken und zu erleben und mit Dir in die dritte Dimension der tantrischen Erotik einzutauchen.

Getraust Du Dich, mit Lena die Entdeckungsreise zu wagen?

Wenn ja, erwartet Dich eine wundervolle und einfühlsame Persönlichkeit. Dass dabei auch die Optik nicht zu kurz kommt, sorgen ihre traumhaften Kurven, verteilt auf 172 cm durchtrainierten Körper und geschmückt mit grünbraunen Augen und langen, dunkelblonden Haaren. 

Ihre Hobbies sind Ski fahren, Wandern und Fitness

Diana Titel

Lieber Freund von ewa-tantra®

Am Freitag, 13.11.20 beginnt mit Diana eine neue Tantra-Künstlerin bei uns. Wir heissen Diana herzlich willkommen in unserem Team.

Diana beschreibt sich selber wie folgt:

Charmant, zärtlich und liebevoll ist Diana, 37 Jahre jung und 178 cm gross. Mit ihren langen blonden Haaren, ihren ausdrucksstarken, blaugrünen Augen und ihrem weiblichen Körper, versprüht sie jede Menge erotische Energie. Ihre Lebenserfahrung, aber auch ihre eigene Lust auf leidenschaftliche Erotik ermöglichen unglaublich intensive Rituale mit Diana.Ihre fundierten Massagekenntnisse bereichern das Ritual zudem zusätzlich.Es braucht schon einen extrem starken Charakter, diesen Reizen widerstehen zu können – aber wer will das schon?

Hobbys: Golfen, Fitness, Yoga

Liebe Klienten
Mit dem neuen Tagesplan für 7-Tage kannst Du bereits Anfang Woche sehen, welche Tantra-Künstlerinnen am Samstag  verfügbar wären. Sollte Deine Favoritin nicht aufgeführt sein, kannst Du uns gerne Anfragen und wir klären ab, ob sie am Samstag für einen Termin kommen könnte.

Wir bitten Euch, Samstagtermine wenn immer möglich bereits bis Freitagabend zu reservieren.

© Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See