Bei ewa-tantra® geht es sowohl für die Masseurin wie auch für den Klienten darum, diese unbekannten Grenzen der Liebe und Ekstase anzusteuern. Das geht allerdings nur, wenn man auch in der Kunst des Loslassens geübt ist. Denn jedes Ritual endet normalerweise nach 1 bis 2 Stunden und ist damit zunächst vorbei. Übrig bleibt nur die Gewissheit, dass man diesen Menschen geliebt hat. Die Melancholie und die Sehnsucht nach Wiederholung eines solchen Erlebnisses, ist dabei nur Ausdruck der Qualität des Erlebten und der Erkenntnis, dass man ständig eine solche Intensität der Liebe mit allen Wesen dieser Erde anstreben möchte.

hallo fusszeile
© Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See